Hannes Rüdiger

„Im Mittelpunkt meines Lebens stehen die Suche nach Ursachen und Wirkung von Zufriedenheit und Glück sowie die entstehende Selbsterkenntnis als echte Erfahrung.“

Meine Arbeit als Therapeut ist ein wichtiger Teil meines Lebens, die ich mit äußerster Zufriedenheit ausübe. Nach meiner Ausbildung zum Masseur sowie Physiotherapeut nahm ich an zahlreichen Weiterbildungen teil, um meine Kenntnisse zu erweitern und meine Techniken zu verfeinern. Mein Studium stieß mich dabei auf die traditionellen Heilmethoden Asiens. In Berührung kam ich im Grunde genommen damit bereits als Kind bei meiner aus Hongkong stammenden Großmutter. Ich lernte nun von weltweit anerkannten Lehrern aus verschiedenen Ländern (Israel, USA, Serbien sowie Irland) die Methoden der Traditionellen Thai Massage. Darüber hinaus beschäftigte ich mich mit Yoga, Traditioneller Chinesischer Medizin, Akupressur, Energiearbeit sowie Qi Gong.

  • Traditionelle Thai Massage (TTM)

  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

  • Akupressur

  • Energiearbeit

  • Qi Gong

  • Yoga

Thailand

Im Jahr 2011 unternahm ich schließlich meine erste Reise nach Thailand. In der nördlich gelegenen Region Chang Mai lernte ich von verschiedenen Meistern der Traditionellen Thai Massage und besuchte Schulen für TTM, TCM, Fußreflexzonentherapie sowie Akupressur. Dort kam ich in Kontakt mit dem Buddhismus, führte viele Gespräche mit Mönchen und besuchte Tempel.

Die Traditionelle Thai Massage ist eine Behandlungsform buddhistischen Ursprungs. Die Lehren Buddhas setzen sich mit dem Leid jeglicher Form auseinander – sowohl körperlicher als auch geistiger Art.

Ich bin seit dem bestrebt, mein Studium der TTM zu intensivieren. Es ist eine tägliche Aufgabe, anhand von Weiterbildungen und Erfahrungen die Kenntnisse zu ergänzen sowie die Methoden zu verfeinern. Im Rahmen dessen praktiziere ich täglich Meditation, Qi Gong und Yoga, um sowohl körperlich als auch geistig gesund zu bleiben und um meinen Klienten ein gutes Beispiel zu sein.

Weiterbildungen

Ergänzend dazu nehme ich regelmäßig an verschiedenen Weiterbildungen teil. Hier möchte ich beispielsweise die Cranio-Sacral-Therapie nennen. Dabei handelt es sich um eine alternativ-medizinische Behandlungsform, die ihren Ursprung in der Ostheopathie hat.

Während meiner Behandlungen geht es mir insbesondere darum, einen ruhigen, respektvollen und vertrauensvollen Raum für meine Klienten anzubieten. Nur so können Sie entspannen und abschalten, um Ihre Sorgen sowie die Hektik des Alltags für einen Moment zu vergessen. Und nur so können Sie wirklich einmal Pause machen, um Kraft zum Regenerieren zu schöpfen. Gerne nehme ich mir bei Bedarf auch Zeit für ein Vorgespräch beziehungsweise Nachgespräch.

  • Heilpraktiker für Physiotherapie

  • Physiotherapeut

  • Masseur

  • International registrierter Therapeut für Traditionelle Thaimassage (Nuad Phean Boran)

  • Dozent für Traditionelle Thaimassage und Do-in-Qi-Gong

Referenzen

  • Physiotherapeut und Masseur in der Privatklinik „Jägerwinkel“ am Tegernsee in Bad Wiessee / Bayern

  • Langjähriger Partner des MFBC Leipzig

  • Physiotherapeut des MBFC und des SC DHfK Leipzig Damen/Herren Sektion Unihockey

  • Betreuung der Deutschen Nationalmanschaft der Damen sowie Herren im Unihockey / Floorball

  • Betreuung der Eishockeymannschaft Blue Lions Leipzig

  • Ballett der Oper Leipzig

  • Mitglied der Thai Healing Alliance international (THAI)

0%
SPECIAL OFFER

Gönnen Sie sich eine Auszeit.

Buchen Sie 5 Behandlungseinheiten und erhalten Sie 10% Ermäßigung.

Jetzt Termin vereinbaren!